Exkursionen

Es ist es an unserer Schule üblich, regelmäßig auch außerschulische Lernorte aufzusuchen. Damit bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern gleichzeitig die Möglichkeit, sich über berufliche Perspektiven zu informieren (z.B. beim Besuch des Kraftwerkes Reuter West).

Deutsches Technikmuseum Berlin

Traditionell besuchen wir bereits seit mehreren Jahren - zum Abschluss des Physikunterrichts in der Mittelstufe - mit allen 10. Klassen das Deutsche Technikmuseum.

Das Museum vermittelt die ganze Bandbreite von alter und neuer Technik und ihren vielfältigen Bezügen zur Kultur- und Alltagsgeschichte der Menschen.

Die Schüler haben die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen im anschließenden Besuch des Spectrums unter Beweis zu stellen und eine Vielzahl von Experimenten selbst auszuprobieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch des Kraftwerkes Reuter West

Die F-Kurse der 10. Klasse besuchen jährlich das Kraftwerk "Reuter-West" im Norden von Berlin. Neben einer informativen Besichtigungstour gibt es im Anschluss daran stets die Möglichkeit, sich nach den Ausbildungsberufen und den Voraussetzungen dafür zu erkundigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch an der FU Berlin

Am 8. November 2012 (Sternzeit: -310145.9) besuchte eine ausgewählte Gruppe eine Vorlesung an der FU Berlin, die in Verbindung mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin stattfand.

Hubert Zitt  von der Starfleet Academy FH Zweibrücken lud wieder zur traditionellen Star Trek-Vorlesung ein. Dabei ging es diesmal um das spannende Thema von Zeitreisen unter Beachtung der Relativitätstheorie.

 

     

   
© ALLROUNDER