Reise nach England 2013

Unsere Englandreise vom 18.3.2013 – 22.3.2013

 

England-Reise 2013

… wir in London …

 

Die Reise nach England war sehr aufregend da wir neue Orte erkunden konnten, u.a. meist Eastbourne und London. Die Menschen sind sehr höflich aber ab und an gab’s auch aufdringliche,  na wo gibt’s die denn nicht?! Als wir ankamen waren wir nach der stundenlangen Busfahrt, wo man Schönes zu sehen bekam, in einem kleinen süßen Tea house , wo nette Damen uns leckeren Cream Tea angeboten haben, sehr delicious und empfehlenswert. Im Laufe der Woche waren wir noch bei unserer Londoner Partnerschule zu Besuch, die sehr interessant war, sie war größer als unsere Otto-Hahn-Schule und wir fühlten uns manchmal wie in einer Sackgasse –aber zum Glück hatten wir freundliche Begleiter in unserem Alter, die uns die Schule gezeigt haben. Im London Eye waren wir auch noch, das war ein echtes Erlebnis was sich gelohnt hat (trotz Höhenangst). Was noch erwähnenswert  ist, sind unsere Lieben Gastfamilien die uns bei sich wie ihre eigenen Kinder aufgenommen haben und betreut haben. Wenn ihr nun mehr über England und seinen specials wissen wollt, dann fahrt doch einfach das nächste Mal mit und erlebt es selbst. Denn dabei sein ist alles. Es lohnt sich Leute!

*Liebe Grüße von der Englandtruppe 2013*

Autorin: Mariam Jaddouh (Schülerin LK Englisch)

   
© ALLROUNDER