Wer ist online?  

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

   

Beiträge über Aktionen der Otto-Hahn-Schule

FairPlay-Fußball-Turnier am 09.10.2014

FairPlay-Fußball-Turnier am 09.10.2014

für Toleranz und ein friedliches Zusammenleben

in unserem Stadtteil mit der OHS und Südstadt e.V.

                                                         

            image002

            Das Projekt ist Teil des Lokalen Aktionsplan in Neukölln-Süd.

image004   image006                                  

Im Rahmen eines LAP-Projektes, das insbesondere die Integration von Flüchtlingen in Neukölln befördern soll, und der europäischen „Football People Aktionswochen“ gegen Diskriminierung vom 9. – 23. Oktober 2014, organisierte die Schulsozialarbeit der Otto-Hahn-Schule/Südstadt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendclub Feuerwache und dem Deutsch-Arabischen Zentrum ein Fußballturnier für Jung und Alt. Nicht fehlen durften ein leckeres Essen, eine Trommelgruppe und Angebote wie z.B. das Herstellen von Buttons und Dosenwerfen.

Weiterlesen: FairPlay-Fußball-Turnier am 09.10.2014

„Neukölln united against discrimination“

image002

Graffiti-Aktion mit Kindern und Jugendlichen aus der Otto-Hahn-Schule und dem Jugendclub Feuerwache

Im Vorfeld eines Fußballturniers fand ein Graffiti-Workshop im Rahmen eines größeren LAP Neukölln - Projektes (DAZ) statt, der von der Schulsozialarbeit/Südstadt e.V. an der Otto-Hahn-Schule und dem Jugendclub Feuerwache organisiert wurde.

Weiterlesen: „Neukölln united against discrimination“

FAIRPLAY SOOCCERTOUR 2014

FAIRPLAY SOOCCERTOUR 2014 – Die OHS war dabei!

image002

Am 27. März waren zwei Teams aus dem 8. Jahrgang mit der Schulsozialarbeit/ Südstadt e.V. beim Streetsoccerturnier in der Fritz-Karsen-Schule vertreten. Bei den 11-13-Jährigen gab es ein riesiges Teilnehmerfeld. Bei Kindern und Jugendlichen ist Streetsoccer ein beliebter Sport, bei dem viele Talente zu beobachten sind.

Weiterlesen: FAIRPLAY SOOCCERTOUR 2014

Jugend hilft!

Be Welcome!“  - ein erfolgreiches Projekt unserer Flüchtlings-AG

image002 

image004

Siegerehrung beim Camp von "Children for a better world e.V."

 

Eine SchülerInnengruppe der Otto-Hahn-Schule hat sich in den vergangenen Monaten in ihrer Freizeit ehrenamtlich für unsere Nachbarn aus dem Flüchtlingswohnheim und unsere Willkommensklasse eingesetzt. Um die geplanten Aktivitäten umsetzen zu können, stellten sie erfolgreich einen Förderantrag bei „Jugend Hilft“. Und nicht nur das, denn zudem wurde ihr Projekt als Sieger ausgezeichnet, und die SchülerInnen durften vom 17.-21.09.2014 an einem Camp teilnehmen. Dort fand u.a. die Siegerehrung statt, es wurden Kreativ-Workshops durchgeführt, es erfolgte ein reger Austausch mit Projektgruppen aus ganz Deutschland, und krönender Abschluss war ein Besuch im Schloss Bellevue bei der Frau des Bundespräsidenten, die die Arbeiit der erfolgreichen ehrenamtlichen Aktivitäten der Sieger-Projekte würdigte.

Weiterlesen: Jugend hilft!

Sammelaktion der OHS für die Flüchtlingsfamilien in Britz

„Flucht und Asyl –

Wie können wir als SchülerInnen aktiv werden?“

Für das in unserer Nachbarschaft gelegene Flüchtlingswohnheim sammelten SchülerInnen der SV und die Schulsozialarbeit für die Kinder und Jugendlichen am 19. und 20. Februar in der Otto-Hahn-Schule Spielsachen.

 

spenden 01 spenden 02

Die nächste Spendenaktion kommt bestimmt!

 

Weiterlesen: Sammelaktion der OHS für die Flüchtlingsfamilien in Britz

   
© ALLROUNDER