Wer ist online?  

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

   

Schulinspektion 2011

Unser Ergebnis der Schulinspektion vom November 2011

Qualitätstableau (auf der Grundlage des Handlungsrahmens Schulqualität)

 

1
Ergebnisse der
Schule

2
Unterricht, Lehr- und
Lernprozesse

3
Schulkultur

4
Schulmanagment

5
Professionalisierung
und
Personalmanagement

6
Ziele und Strategien
der
Qualitätsentwicklung

1.1
Schulleistungs-
daten und
Schullaufbahn
B
2.1
Schulinternes
Curriculum und
Abstimmung des Lehr-
und Lernangebotes
A
3.1
Beteiligung der Schülerinnen und Schüler und der Eltern
C
4.1
Schulleitungs-handeln und Schul-gemeinschaft
B
5.1
Personal-entwicklung und Personaleinsatz
C
6.1
Evaluation
schulischer
Entwicklungs-vorhaben
B
1.2
Methoden- und Medienkompetenz
2.2
Unterrichtsgestaltung/ Lehrerhandeln im Unterricht
3.2
Soziales Klima und soziales Lernen in der Schule
A
4.2
Schulleitungs-
handeln und Qualitäts-
management
B
5.2
Arbeits- und
Kommunikations-
kultur im Kollegium
B
6.2
Fortschreibung
des Schul-
programms
C
1.3
Schulzufriedenheit und
Schulimage
2.3
Systematische
Unterstützung,
Förderung und
Beratung
A
3.3
Gestaltung der
Schule als
Lebensraum
4.3
Verwaltungs- und
Ressourcen
management
  6.3
Umgang mit erheblichem
Entwicklungsbedarf
    3.4
Kooperationen
4.4
Unterrichts-
organisation
   

Ergänzende Qualitätsmerkmale

E.1
Förderung der
Sprachkompetenz
B
E.2
Ganztagsangebot
B
E.3
Duales Lernen
B
E.4
Lernfeld
E.5
Schulprofil
A
E. 6
Inklusion
E. 7
Staatliche Europaschule Berlin
E. 8
Demokratie-
erziehung
B
E. 9
Unterrichtsentwicklung/
Unterrichtsbezogenes
Qualitätsmanagement
 

Der Bericht der Schulinspektion zeichnet von der Otto-Hahn-Schule ein gutes Bild. Insbesondere beim Schulprofil, beim sozialen Lernen und bei der Förderung und Beratung erreichen wir sehr gute Ergebnisse (A). Bei vielen Qualitätsmerkmalen (z.B. bei der Förderung der Sprachkompetenz, dem dualen Lernen und der Demokratieerziehung) liegen wir in einem guten Bereich (B). Nur bei einigen wenigen Teilaspekten erzielten wir ein C.
(Hinweis: An unserer Schule wurden die grau unterlegten Qualitätsmerkmale untersucht.)

Dieser Bericht spiegelt den Ist-Zustand der Schule wider - eine Momentaufnahme von außen.

Es ist jetzt die Aufgabe aller am Schulleben Beteiligten (Lehrer, Schüler und Eltern), daraus Rückschlüsse und mögliche Konsequenzen zu ziehen. Somit können wir diesen Bericht als Entwicklungsinstrument für unsere Schule nutzen.

   
© ALLROUNDER