Wer ist online?  

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

   

Schulsozialarbeit / Südstadt e.V.

Schulsozialarbeit / Südstadt e.V.

2011 begann Südstadt e.V. die Schulsozialarbeit in der Otto-Hahn-Schule, nachdem Mittel für eine zu besetzende Stelle zur Verfügung standen.

Die Schule befindet sich im Stadtteil Neukölln-Britz. Viele SchülerInnen kommen jedoch auch aus Einzugsgebieten, die überwiegend zu den „Problemkiezen“ im benachbarten Nord-Neukölln zu zählen sind.

Der Anteil von SchülerInnen aus „belasteten“ Familien ist sehr hoch. In der Schule spiegelt sich die kulturelle Vielfalt Neuköllns wider, weshalb „interkulturelle“ Themen im Schulalltag eine wichtige Rolle spielen und deshalb in diesen inhaltlich inner- und außerhalb des Unterrichts in die Arbeit einfließen.

Eine Schwerpunktsetzung der Schulsozialarbeit ist der Bereich der Schuldistanz mit den damit verbundenen vielschichtigen Problemlagen.

Die Verbesserung der Kommunikation und Vernetzung so wie die Implementierung und das Vermitteln von Projekten, insbesondere zu „Beteiligung“ und „Prävention“, stellen weitere wichtige Arbeitsschwerpunkte dar. Die Schulsozialarbeit richtet ihren Blick folglich auch nach außen und bewegt sich in verschiedenen lokalen Netzwerken.

Weiterlesen: Schulsozialarbeit / Südstadt e.V.

   
© ALLROUNDER